MINT TAG der 6.2

Ein besonderes Highlight erwartete die 6.2 zusammen mit ihren Klassenlehrern Frau Beims und Herrn Petermann zum Ende des Schuljahres. Die Wirtschaftsförderung Mönchengladbach hatte die Klasse zu einem MINT Tag in die Innenstadt Mönchengladbachs eingeladen. Gestartet wurde (nach dem üblichen Selbsttest am Morgen) mit einem leckeren Frühstück. Anschließend ging es in Weiterlesen→

Gesamtschule Hardt für weitere drei Jahre als MINT SCHULE NRW rezertifiziert

Mit großer Freude haben wir gerade erfahren, dass wir für die kommenden drei Jahre erneut als MINT SCHULE NRW rezertifiziert wurden. In ihrer Begründung lobte die Jury vor allem das präzise formulierte Selbstverständnis der Schule. die herausragende technische Ausstattung der Schule. die intensive Nutzung digitaler Tools zur interaktiven Gestaltung des Weiterlesen→

Was Blutspritzer am Tatort verraten – erklärt von Dr. Mark Benecke

In einer Videokonferenz am vergangenen Dienstag hatten nun auch die Schüler*innen der Kurse des Wahlpflichtfachs Naturwissenschaften aus der Jahrgangsstufe 9 die Gelegenheit, die spannende Welt der forensischen Blutspurenuntersuchung online in einer Videokonferenz kennenzulernen.Der bekannte Kriminalbiologe und Autor zahlreicher Bücher Herr Dr. Mark Benecke (home.benecke.com) zeigte zusammen mit seiner Frau Ines Weiterlesen→

Auf den Spuren des Blutes – kriminologische Untersuchungen mit Dr. Mark Benecke

Unterricht einmal anders: Einen außergewöhnlichen NW-Unterricht konnten unsere beiden MINT-Klassen 6.1 und 6.2 am vergangenen Freitag erleben. Der vielen aus dem Fernsehen bekannte Kriminologe und Biologe Dr. Mark Benecke führte die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Kriminaltechnik ein und untersuchte (natürlich alles nur digital) mit den Kindern unterschiedliche Weiterlesen→

Donuts und Torten

Im Informatik-Unterricht der Stufe 8 (Herr Mugge-Dinn) werden eigene Computer-Spiele programmiert. Dies erfolgt mit Scratch, einer Programmierumgebung auf der Basis von Adobe Flash. Der Programmcode ist in relativ einfach verwendbaren Modulen verborgen, die aber in der logisch richtigen Kombination verbunden und angepasst werden müssen. Dahinter verbirgt sich eine objektorientierte Programmierung, Weiterlesen→