Kunstunterricht zwischen Nähe und Distanz.

Wie gelingt es Künstlern eine Bindung zwischen Bild und Betrachter zu schaffen? Durch welche künstlerischen Mittel wecken sie ein Gefühl von Nähe oder Distanz? Das sind Fragestellungen, die u.a. im Lehrplan für das Fach Kunst eingebunden sind. In Zeiten, in denen auch Unterricht zwischen Nähe und Distanz wechselt, ist es Weiterlesen→

Artist’s talk mit Minerva Cuevas

Minerva Cuevas stellte heute im Forum der Gesamtschule Hardt im Rahmen eines artist‘s talk einen Querschnitt ihrer Arbeiten vor, um anschließend mit den Schüler*innen im Plenum zu diskutieren. Moderiert und vorbereitet wurde das Gespräch durch die Standpunktredaktion und die Moderatoren Séan Levey und Ivana Baumann.

Traditioneller ‚Rundgang‘

Der Besuch des alljährlichen „Rundgang“ der Kunstakademie Düsseldorf ist mittlerweile für die Kunstkurse unserer EF zur Tradition geworden. In diesem Jahr machten sich fast 120 Schüler*innen auf den Weg nach Düsseldorf, um sich bei der jährlichen Leistungsschau der Kunststudent*innen über die Entwicklungen der Gegenwartskunst und den Studienangeboten der Akademie zu informieren.

Zweiter Platz und Sterne beim Europa Landeswettbewerb

Das Daumendrücken hat sich gelohnt! Die Schülerzeitungsreadaktion standpunkt freut sich gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler des WP Kunstkurses der Stufe 10, dass sie mit ihrem neuen Pikterviewformat jetzt den 2. Platz beim Schülerfoto- und Filmwettbewerb Eurovisions 2017 des Landes NRW in der Rubrik Fotografie der Sekundarstufe 2 entgegen nehmen darf. Unter dem Weiterlesen→

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier… Dann steht das Christkind vor der Tür. Mit den Unterrichtsergebnissen hat der WP2 Kunstkurs pünktlich zum 4. Advent das perfekte Weihnachtsgeschenk, das nicht nur die Beschenkten verzaubert, fertig gestellt.

Fotografie: Darstellung, Rolle und Identität

Der Weg zu den Informatik- und Physikräumen führt zunächst … zu einer neuen Fotoausstellung, entstanden im Rahmen des diesjährigen vom Programm „Kultur und Schule“ geförderten Projekts „Porträt, Ort und Inszenierung“. Ein Jahr lang haben sich Schülerinnen und Schüler samstags mit dem Projektleiter Frank Breuer getroffen und sind dabei der Fotografie und sich selber Weiterlesen→

Der Kunstkurs der Abiturienten feiert jetzt schon…

…100 Jahre Bauhaus! 2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Dennoch wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort. Sie steht für Kulturgut und Weiterlesen→

Nachts im Museum …

Nicht ganz, aber fast – jedenfalls war es kein ganz normaler Donnerstagmorgen, als sich die 6.4 in Begleitung ihrer Klassenlehrerin Frau Lua und ihres Klassenlehrers Herrn Rox zum zweiten Mal innerhalb einer Woche zum Abteiberg aufmachte, um einen Museumsbesuch der ungewöhnlicheren Art zu absolvieren. Sie sollten nämlich – Versuchskaninchen sein.