Als Austauschschülerin in Hardt

Olivia Strong aus Hawai’i hat ihre Zeit als Austauschschülerin an der Gesamtschule Hardt verbracht und sich nicht nur in den auf Deutsch unterrichteten Fächern, sondern besonders intensiv in den Kursen des Bilingualen Bildungsgangs (Erdkunde bilingual und Cultural Studies) eingebracht.Was sie schreibt, liest sich wie das Programm der Schule zum Bildungswert Weiterlesen→

The Big Challenge

Definitely NOT a bigger challenge this year! Die hervorragenden Ergebnisse des Englischwettbewerbs “The Big Challenge” beweisen, dass die Teilnahme an der Onlineversion keine größere Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Hardt darstellte. So liegen die Punktzahlen der meisten Schülerinnen und Schüler weit über dem Landesdurchschnitt. Marie Bongartz aus Weiterlesen→

Lesetipps für die Ferien

„Ich bin dann mal draußen arbeiten…“ – das war der Teaser für das Lese- und Medienprojekt der 8.2. Die Voraussetzungen waren günstig: Corona zwang zu häuslicher Isolation, Online-Learning zeigte erste Ermüdungserscheinungen und draußen herrschte herrlichstes Sommerwetter. Und tatsächlich: Lesen kann Spaß machen! Herausgekommen sind Lesetipps von Schülern für Schüler, die Weiterlesen→

A bigger challenge this year? Of course not!

Seit vielen Jahren nehmen unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 hochmotiviert am Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teil. Bislang hatten wir uns immer für die Papierversion im Klassenraum entschieden, doch das Jahr 2020 hat uns die Teilnahme ein bisschen erschwert. Nein, eigentlich stimmt das nicht. Antreten kann man Weiterlesen→

Kunstunterricht zwischen Nähe und Distanz.

Wie gelingt es Künstlern eine Bindung zwischen Bild und Betrachter zu schaffen? Durch welche künstlerischen Mittel wecken sie ein Gefühl von Nähe oder Distanz? Das sind Fragestellungen, die u.a. im Lehrplan für das Fach Kunst eingebunden sind. In Zeiten, in denen auch Unterricht zwischen Nähe und Distanz wechselt, ist es Weiterlesen→

Gummiplatz wird zum Multifunktionspielfeld

Voller Sehnsucht werden die Schülerinnen und Schüler auf das neue Multifunktionsspielfeld, den ehemaligen „Gummiplatz“ am Vossenbäumchen, schauen, denn noch regieren die Hygienebestimmungen das Schulleben und diese sehen Sportaktivitäten mit möglichem Körperkontakt nicht vor. Aber alle – Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler – freuen sich schon auf die „Zeit danach“ und die Weiterlesen→

Internationaler Austausch

Premiere feierte vor wenigen Tagen der Austausch mit der Schule Sainte Marie La Verpillière bei Lyon. Unsere Schulen kennen sich zwar schon seit vielen Jahren durch gemeinsame Erasmus+-Programme; der Besuch der französischen Gäste markierte jedoch nun den Beginn eines regulären Austausches. Herr Leimert, der betreuende Lehrer auf Hardter Seite, berichtet: Weiterlesen→

Parkour-Erlebnis in Stufe 10

Neben dem regulären Sportunterricht, zahlreichen Sport-Arbeitsgemeinschaften und der besonderen sportlichen Förderung im Rahmen der NRW-Sportschule bietet die Schule sportlich interessierten Schülerinnen und Schülern in den Stufen 8-10 das Wahlfach Sport an. Im Kurs unter der Leitung von Herrn Mitulla (Stufe 10) konnten sie im Rahmen der Unterrichtsreihe „Parkour“ einen Tag Weiterlesen→

Besuch von McVamp

McVamp – ein englischsprachiges „Vampirical“ für Stufe 6 Wer hätte gedacht, dass die wichtigste Frage nach der Zeugnisvergabe am Freitag nicht lautete, „Und wieviele Einsen hast du?“ sondern „Frau Lua, sind Sie sicher, dass die Schauspieler nicht mehr da sind? Wir wollen doch noch ein Foto mit den Beiden machen!“ Weiterlesen→