GreenErasmus – für eine Welt von morgen

Der Klimawandel und seine Folgen machen nicht an Ländergrenzen halt. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind deshalb Zukunftsthemen, die auch im EU-Bildungsprogramm Erasmus+ eine zentrale Rolle spielen.

Das Video zeigt Beispiele von drei Schulen, u.a. der Gesamtschule Hardt, die sich für mehr Umweltschutz im Schulalltag sowie im europäischen Austausch engagieren. Schulen können für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit im alltäglichen Konsum sensibilisieren – und damit Grundlagen für Ausbildungsberufe und Studiengänge für die Arbeitswelt der Zukunft legen. Gerade der Austausch mit unseren europäischen Nachbarn kann dazu Anregungen und Ideen geben.

Quelle: Erasmus+ Nachhaltigkeit