Unsere Schule im „Projektmodus“

Einmal im Jahr verwandelt sich die Gesamtschule Hardt für eine Woche in eine große Werkstatt. In allen Räumen und auf dem Hof arbeiten dann Schülerinnen und Schülern gemeinsam in Projekten. In der vorletzten Woche vor den Sommerferien fand die Projekt­woche statt.

Die Projekttage waren wieder eine gute Gelegenheit, mit handlungsorientierten Ideen das selbstständige Lernen der Schülerinnen und Schüler anzuleiten. Diesmal standen unterschiedliche Themen und Aufgaben im Mittelpunkt, die in Kleingruppen oder auch im Klassenverband umgesetzt werden. Das hat nicht nur die Teamfähigkeit sondern auch die Problemlösekompetenz und das Selbstbewusstsein der Schülerinnen und Schüler gestärkt.

Ein großer Dank an alle organisierenden und begleitenden Lehrerinnen und Lehrer!