Herzlich willkommen, Elena!

Einigen ist sicher schon ein junges, neues Gesicht an unserer Schule aufgefallen, andere haben sie vielleicht schon persönlich kennengelernt oder bereits in ihren Unterricht integriert. Sie ist die erste spanische Fremdsprachenassistenten (FSA) an der Gesamtschule Hardt und hat vor kurzem ihren Dienst aufgenommen. Über sich schreibt sie…

Mein Name ist Elena Álvarez und ich werde ab dem Schuljahr 2021-2022 die neue Fremdsprachenassistentin für Spanisch an der Gesamtschule Hardt sein. Wie ich bereits erwähnt habe, heiße ich Elena und bin eine junge Spanierin mit einem Abschluss in modernen Sprachen, Kultur und Kommunikation. Ich bin in Madrid geboren und habe mich entschlossen, nach Deutschland zu kommen, um mein Wissen zu erweitern, die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen und gleichzeitig einen Einblick in die spanische Kultur und Tradition zu bekommen.
Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, Teil dieser Gemeinschaft an der Gesamtschule Hardt zu sein.

Elena ist seit dem 20. September an der Gesamtschule Hardt und bleibt bis zum 31. Mai. In dieser Zeit wird sie vor allem den Spanischunterricht unterstützen, aber auch in andere Fächer Einblick nehmen wie z. B. Deutsch oder Kunst. Daneben besucht sie mit Beginn des Wintersemesters auch Deutschkurse und Germanistikveranstaltungen an der Universität Düsseldorf.

Kommentare sind geschlossen.