Neue Regelungen zur häuslichen Isolation als Kontaktperson Kat.1

Seit dem 01.09. 2021 gelten folgende Regelungen für Schülerinnen und Schüler, die in der Schule als Kontaktperson Kat.1 identifiziert und in häusliche Isolation entlassen wurden.

Nach neuester Information ist eine Beendigung der Quarantäne / häuslichen Isolation ohne Mitteilung des Gesundheitsamtes möglich:

Die Schülerin / der Schüler darf wiederkehren, für den Fall, dass keine anderen Informationen durch das Gesundheitsamt vorliegen, wenn:

a) 14 Tage um sind,

b) sie / er keine Symptome hat und

c) selbstständig einen Bürgertest an Tag 14 hat durchführen lassen und dieser negativ ausgefallen ist.
Zudem ist sie / er verpflichtet, 


d) das negative Testergebnis an Gesundheitsamt-hotline@moenchengladbach.de  mit dem Betreff „Q-Ende als Kontaktperson Gesamtschule Hardt“ zu schicken.

Die Schülerin, der Schüler meldet seine Rückkehr entsprechend direkt in der 1. Stunde nach der häuslichen Isolation der Fachlehrerin / dem Fachlehrer.

Kommentare sind geschlossen.