Fahrrad-Projekt

Am Dienstag in der letzten Schulwoche konnten wir endlich nach einem Jahr Pause den Stationentag „Rund ums Fahrrad“ bei Sonnenschein mit der Stufe 5 durchführen. Geleitet wurde das Projekt von der Klasse 9.4, die die 5er-Klassen mit diversen Spielen, der Fahrradkontrolle und einem Aufwärmprogramm für den Parcours begeistern konnten. Erfreulicherweise wurden bei der Fahrradkontrolle nahezu alle Fahrräder als verkehrssicher eingestuft, so dass der Fahrradtour am Donnerstag mit den Klassenlehrern/innen nichts mehr im Wege stand. Sowohl die durchgeführte theoretische Prüfung seitens der Polizei als auch der praktische Fahrradtest wurden erfolgreich absolviert. Bei dem Fahrradparcours wurde die Geschicklichkeit der Schüler/innen auf die Probe gestellt: sie mussten zum Beispiel auf einer bestimmten Spur fahren, jeweils rechts und links einhändig das Fahrrad lenken sowie den wichtigen Schulterblick beim Abbiegen üben. Abgerundet wurde der rundum gelungene Tag mit einem leckeren Eis für die gesamte Stufe 5. 

Die Stufe 6 durfte am Mittwoch ebenfalls einen kleinen Teil des Fahrradprojekts durchführen und konnte ihr fahrtechnisches Können unter Beweis stellen. Trotz des regnerischen Wetters waren alle Schüler/innen motiviert und kamen mit ihren verkehrssicheren Fahrrädern zur Schule. Wir freuen uns schon auf das Fahrradprojekt im nächsten Jahr! 

Kommentare sind geschlossen.