Unterricht auf Distanz

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

uns erreichte mehrfach der Vorschlag, den Unterricht auf Distanz im Raster des normalen Stundenplans über Plattformen wie Zoom  o . ä.  abzuhalten, damit unsere Schülerinnen und Schüler im Raster des normalen Stundenplans arbeiten können.

Wir finden den Gedanken der zeitlichen Orientierung am Stundenplan grundsätzlich auch reizvoll, damit alle Schülerinnen und Schüler dem gewohnten Rhythmus folgen. Ein großes Hindernis auf diesem Weg ist allerdings, dass nicht alle Schüler*innen zur Unterrichtsstundenzeit ein eigenes Endgerät zur Verfügung haben. Vor diesem Hintergrund bietet eine selbstständige Nutzung der Materialien auf der Moodle-Plattform eine individuelle Passung an die häuslichen Gegebenheiten: Wer möchte und wer Zugriff auf ein Gerät hat, kann dies zur Unterrichtsstundenzeit tun. Es ist jedoch aus den genannten Gründen kein Muss.
Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Arbeitsplattform – neben der Videokonferenz (auf dem hausinternen sicheren Server) – noch viele andere Arbeitsformen ermöglicht, die dem jeweiligen didaktischen Zweck dienlich sind.

Kommentare sind geschlossen.