Gummiplatz wird zum Multifunktionspielfeld

Voller Sehnsucht werden die Schülerinnen und Schüler auf das neue Multifunktionsspielfeld, den ehemaligen „Gummiplatz“ am Vossenbäumchen, schauen, denn noch regieren die Hygienebestimmungen das Schulleben und diese sehen Sportaktivitäten mit möglichem Körperkontakt nicht vor. Aber alle – Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler – freuen sich schon auf die „Zeit danach“ und die neue Spielfläche mit einem perfekten Belag, der auch bei schlechtem Wetter bespielbar ist. Mit der Linierung für Volleyball, Handball, Basketball und Fußball sind die vier wichtigsten Mannschaftsspiele möglich, und dies nicht nur in den Pausen, sondern auch im Sportunterricht! Also: Große Vorfreude in der Gesamtschule Hardt NRW Sportschule.

Kommentare sind geschlossen.