Öffnung der Schule ab Do., 23.4.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

In aller Kürze möchte ich Sie darüber informieren, wie wir die gestern verkündete Öffnung der Schule für die Stufen 10 und Q2 ab Donnerstag, den 23.4.2020, gestalten werden:

Die Schülerinnen und Schüler der Stufe 10 erhalten jeden Tag in den ersten vier Stunden ihr „Lernangebot“, jeweils abwechselnd Mathematik und Deutsch in je einer Doppelstunde an einem Tag (Do/Mo/Mi) und Englisch und WP in je einer Doppelstunde an dem anderen (Fr/Di/Do).
Die Q2 erhält jeden Tag in der 5. und 6. Stunde ihr „Lernangebot“, beginnend mit den beiden Leistungskurs-Schienen an je einem Tag und nachfolgend dann A3 und A4, so dass die Leistungskursschienen je zwei Zeitfenster haben und die Grundkurse in A3 und A4 je eines. Das Lernangebot für die Q2 ist optional. Wir wissen aus der Auswertung des „Unterrichts auf Distanz“, dass gerade der persönliche Kontakt zur Lehrkraft oft gewünscht wurde.

Gruppengrößen über 15 sind aus Gründen des Infektionsschutzes halbiert. Kolleg*innen, die der Risikogruppe angehören, sind aus den gleichen Gründen selbstverständlich davon ausgenommen, ein Lernangebot durchzuführen. Beides führt zwangsläufig dazu, dass sowohl kursfremde Fachkolleg*innen als auch fachfremde Aufsichtskolleg*innen eingesetzt sind. Wir werden die Vorbereitungstage dafür nutzen, dass die ursprünglichen Kurslehrerinnen und Kurslehrer sowohl die in diesem von der Schule zu erstellenden Prüfungsklausuren konzipieren als auch die entsprechende Planung der Lernangebote übernehmen und dies mit „ihren“ Vertretungen ausführlich besprechen. Den genauen Plan erhalten Sie im Laufe des Montags über die Klassenleitung, auf der Homepage und vermutlich auch über die Klassenpflegschaft.

Ab dem 4. Mai sollen die Schulen zusätzlich auch für die Stufen 9 und Q1 geöffnet werden. Ob die Schulen noch für weitere Stufen geöffnet wird, steht leider noch nicht fest. Angesichts der „dynamischen“ Situation, in der wir uns befinden, müssen wir uns diesbezüglich wohl gedulden.

Es bleiben für Sie aktuell bestimmt noch einige Unklarheiten – das ist leider auch für uns so, denn die Email des Schulministeriums, die uns heute erreicht hat, greift nicht alle Fragen auf. Aber im Laufe der nächsten Woche werden wir sicher einiges klären können…

Bleiben Sie so lange guter Dinge – wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihren Kindern!

Mit herzlichen Grüßen im Namen der Schulleitung
Susanne Kölling

Kommentare sind geschlossen.