Internationaler Besuch

Besuch aus dem Ausland – A Visitor from Malta


Letzten Freitag kamen die Englischkurse der 7.4, 8.4, 10.4, 10G und EFa/b in den Genuss, einmal von einem Muttersprachler unterrichtet zu werden. Die Organisation Education First (EF) schickt regelmäßig kostenlos Muttersprachler an Schulen, um Klassen mit interessanten und abwechslungsreichen Englischstunden zu erfreuen. An dieser Stelle möchten wir zwei kurze Berichte von Schülerinnen aus der 7.4 vorstellen:

Greta schreibt:
Am Freitag, dem 13. Dezember 2019, bekam die Klasse 7.4 in der zweiten Stunde Besuch von einem Malteser. Damit meine ich natürlich nicht die Hunderasse! Als Malteser werden die Leute bezeichnet, die auf Malta leben. Das ist ein Land im Mittelmeer, welches südlich von Italien liegt. Es hat 493.559 Einwohner. Die Sprachen, die dort gesprochen werden, sind Maltesisch und Englisch. Falls ihr mehr wissen wollt, scannt einfach den QR-Code.

 (https://bit.ly/2S0iW4b).

Der Malteser, um den es hier geht, heißt Kevin und hat mit uns Englisch gesprochen. Allerdings hatte er einen Akzent, wodurch Wörter härter klangen. Auch den „th-Laut“ sprach er anders aus. So sagte er beispielsweise „tink“ statt „think“. 
In der Stunde haben wir uns Videos über Malta im Allgemeinen und Malta speziell zur Weihnachtszeit angesehen. Außerdem haben wir uns auch mit einer maltesischen Spezialität namens „Kwarezimal“ beschäftigt. 
Wir haben noch ein Spiel gespielt und zum Abschluss wurden wir über die Organisation „EF“ informiert. Damit meine ich nicht unsere EF. Die Organisation EF, welche ich meine, organisiert Sprachreisen für Leute ab 14 Jahren. 

Katja und Marie schreiben:
On Friday, 13 November 2019 a Maltese man came to our school. First he introduced himself as a member from “Education First“. His name was Kevin. He showed us a video from Malta in the summer and after that he showed us a video from Malta around Christmas time. Then he told us about the Maltese Christmas traditions. One tradition is that in every big street there are lights that look like stars. Another Maltese Christmas tradition is a cake that looks a little bit like meat. It´s made from nuts, chocolate and fruits. He also had a little quiz for us. When we finished it he had a little surprise for us: a pencil from “Education First“.

Die folgenden Fotos stammen vom Besuch des maltesischen Gasts in der 8.4. Auf manchen Fotos erkennt man das „Nationalgetränk“ Kinnie.


Kommentare sind geschlossen.