Gewaltfrei Lernen

Das Programm „Gewaltfrei Lernen“ gehört seit Jahren zum Programm für die neuen Schülerinnen und Schüler im 5. Jahrgang und deren Eltern. Nach einem sehr gut besuchten Abend für die Eltern aus der Stufe 5 Anfang September haben nun die Trainings für ihre Kinder stattgefunden, in denen Strategien zum sozialen Miteinander und zur Konfliktfähigkeit vermittelt wurden.

Auf dem Schulhof im Anschluss darauf angesprochen, sagten die Kinder aus der 5.3 übereinstimmend, dass ihnen die Stunden gefallen haben, denn: Sie hätten zum Beispiel gelernt, was man tun könnte, wenn man beleidigt wird. Außerdem hätten die vertrauensbildenden Übungen Spaß gemacht.

Weitere Informationen zum Projekt unter https://www.gewaltfreilernen.de

Kommentare sind geschlossen.