Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

Diese Diashow benötigt JavaScript.

das Abitur ist bestanden und das Geleistete muss gebührend gefeiert werden – der Abiball ist der wohl wichtigste Programmpunkt, mit dem Ihr euch selbst in den Mittelpunkt des Geschehens rückt. Denn das habt ihr euch verdient. Eltern und Lehrer waren am vergangenen Freitag gekommen, um euch zu feiern, als eure Abiturzeugnisse durch die Schulleiterin Frau Kölling und die Beratungslehrerinnen überreicht wurden. 

Schon Wochen vor dem Abschlussball wurde alles ausgiebig geplant. Gerade von eurer Stufe wurde Großes erwartet, denn ihr seid ein ganz besonderer Jahrgang gewesen. Ihr wart nicht nur sehr erfolgreiche Pioniere im ersten Profiljahrgang mit den MINT-, Bili- und Allrounder-Klassen, sondern habt auch mit vielen neuen Projekten Europa und die Welt bereist. Ihr hattet die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zur Verfügung, euch auf die Zukunft vorzubereiten: Zertifikate in verschiedenen Fremdsprachen, Erasmus+ Projekte, Austauschprogramme nach Frankreich, Polen und Spanien, Praktika und Unternehmenskooperationen, Medienprojekte, Politik- und Europaprojekte, Projektkurse in Naturwissenschaften, Kursfahrten nach Hamburg, Berlin, Paris und London, Austausch und Reise nach China und vieles mehr und nicht zu vergessen: die Skifreizeit in der EF.

Ermöglicht haben dies eure Lehrer, die neben ihrem Unterricht die Projekte mit viel Energie und Leidenschaft vorbereitet und begleitet haben. Dass neben den ganzen außerschulischen Projekten noch Zeit für qualitätsvollen Unterricht blieb, zeigen eure Abiturergebnisse, denn jede/r Fünfte von Euch hat eine EINS vor der Abiturnote und drei Schüler*innen sogar eine 1,0.

Wir freuen uns sehr über eure erfolgreiche Stufe, auch wenn wir die Fortführung eurer Qualität in der Moderation des Abiballs vermisst haben. Mehr Respekt und Wertschätzung gegenüber eurer Leistung und die eurer Lehrer*innen  hätten euch besser gestanden und die Gäste auch auf einem anspruchsvolleren Niveau unterhalten.

Wir wünschen euch den besten Start in euer Leben und möchten noch einmal einen Rückblick auf einige Highlights eurer Zeit an der GE Hardt werfen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentare sind geschlossen.