Mathematik ist schön!

Mönchengladbach hat seine besten Nachwuchs-Mathematikerinnen und Mathematiker gefeiert:
Maresa, Tobias, Fiona, Wim und Lukas, allesamt aus der MINT-Klasse 7.1, kamen mit ihren Eltern zur Siegerehrung, die Herr Dr. Krings, Mönchengladbacher Bundestagsabgeordneter, Frau Paulissen (Regionalkoordinatorin) und Herr Widera (Stadtsparkasse Mönchengladbach) durchführten.

Im Rampenlicht standen besonders Maresa und Lukas, die sich in der Schul- und Regionalrunde der Matheolympiade durchsetzen konnten und am 23.02.19 an der Landesrunde teilgenommen haben.

Herzlichen Glückwunsch und weiter viel Spaß mit Mathematik!



Fotos: Fr. Salwasser und Fr. Dirksen-Arici

Kommentare sind geschlossen.