Besuch der Austauschschüler aus Peking

Für eine Woche sind 20 Schülerinnen und Schüler aus unserer chinesischen Partnerschule, der 15. Mittelschule in Peking, zu Gast. Auf dem Deutschland-Programm standen bisher neben einer Führung im Borussia Park der Empfang im Rathaus durch den Bürgermeister Michael Schroeren sowie der Besuch im Landtag in Düsseldorf und eine Begegnung mit Markus Herbert Wekse, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Parlamentariergruppe NRW-China. Nach dem Feiertag, den unsere Gäste in den Familien verbringen, geht es noch nach Köln mit einer Führung durch die historische Stadt sowie zum gemeinsam Klettern in den Süchtelner Höhen.
In zwei Wochen steht für die deutschen Schüler der Besuch in der chinesischen Schule in Peking an. Neben dem Programm in Peking werden sie auch die historische Stadt Xi’an mit der Terrakotta-Armee und Handelsstadt Shanghai mit dem zweithöchsten Wolkenkratzer der Welt besuchen.
Text: Nikolas Proksch
Fotos: Christian Köppen

Kommentare sind geschlossen.