Besuch im Duisburger Zoo

Die 5.4 startete diese Woche mit einem Ausflug zur Duisburger Zooschule. Zum Thema „Säugetiere, die im Wasser leben“ erarbeitete die Zoopädagogin Frau Spenner Wichtiges zu Ernährung, Schutz vor Kälte oder Fortbewegung. Die Kinder überlegten, wie groß wohl die Nasenlöcher eines Großen Tümmlers sind; sie konnten fühlen, wie sich das Fell eines Bibers mit 50.000 Haaren auf einem Quadratzentimeter anfühlt. Dann ging es raus – und zum Abschluss der Führung zur Delfinshow.

Kommentare sind geschlossen.