Premiere bei den Tennisstadtmeisterschaften

Premiere bei den Tennisstadtmeisterschaft

Bei strahlendem Sonnenschein spielten wir als GE-Hardt zum ersten Mal mit einem Tennisteam bei den Tennisstadtmeisterschaften. DER GHTC stellte als Kooperationspartner unserer Schule sowie der Stadt Mönchengladbach seine Anlage mit ausreichend Tennisplätzen zur Verfügung.

Gespielt wurde in der WK IV Jungen mit Til van der Eulen (6.1), Max Geffe (7.1), Marc Riedl (7.2) und Julian Theißen (6.4).

Nach spannenden Spielen gegen das Franz- Meyer-Gymnasium und die Bischhöflische Marienschule ging der Titel verdient an das FMG. Zweiter wurde das Team der Bischhöflichen Marienschule und unsere Mannschaft belegte den dritten Platz.

Wir gratulieren dem Team vom FMG ganz herzlich und bedanken uns bei allen für die schönen und fairen Spiele.

Die GE-Hardt freut sich schon auf die nächste Teilnahme und wir wünschen den Mädchen unserer Schule für nächste Woche viel Erfolg, die in der WKI gegen die Bischhöfliche Marienschule antreten.

Kommentare sind geschlossen.