GE Hardt meets the Big Challenge

Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 wieder am bundesweiten Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen und wirklich hervorragende Ergebnisse erzielt.

In allen Klassenstufen konnten die landes- und bundesweiten Durchschnittsnoten bei weitem übertroffen werden. Besonders erfolgreich waren in allen Stufen die Schülerinnen und Schüler der Bili-Klassen. So belegte zum Beispiel Claire Cox aus der 5.4 Platz 9 in NRW und Platz 64 in Deutschland – bei 80.432 Teilnehmern ein wirklich herausragendes Ergebnis. Ebenso beachtlich ist das Ergebnis von Rejana Rosemann aus der 9.4, die Platz 36 in NRW belegen konnte (22.817 Teilnehmer).

Mit einer Medaille ausgezeichnet werden die Erstplatzierten jeder Stufe am Ende des Schuljahres von der Abteilungsleitung. Allerdings gewinnt bei der „Big Challenge“ jeder Schüler! Für alle gab es Stifte, Poster und natürlich eine individuelle Urkunde. Je nach Platzierung konnte man zusätzlich noch Lektüren, Rätselhefte, diaries oder Selfie-Sticks gewinnen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Wettbewerb in knapp einem Jahr. We’re looking forward to that!

Cheers!

Kommentare sind geschlossen.