Internationale Projekte

Erasmus__Schulbildung
img_1088

Zu einem Arbeitstreffen in Lyon haben sich Herr Amels und Frau Vollmer aufgemacht, um den anstehenden Besuch der französischen, polnischen und spanischen Gäste im Januar und den weiteren Verlauf der internationalen Projektarbeit vorzubereiten. Das internationale Team –  Kolleginnen und Kollegen aus Lyon, Warschau und Talavera de la Reina und Mönchengladbach – hat darüber hinaus den Abschluss des Projekts „Mens fervida in Corpore sano“ geplant und sogar Visionen für eine weitergehende Kooperation entwickelt.
img_1087
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union“ finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

Kommentare sind geschlossen.