Wer wird Europameister?

Deutschland
Wer wird Europameister? – Die Schülerinnen und Schüler der GE-Hardt kennen bereits die Antwort!

Anlässlich der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft in Frankreich veranstaltete die AOK am 07.06.2016 eine Mini-EM auf dem Trainingsgelände von Borussia Mönchengladbach. 24 Schulen aus der Region durften daran teilnehmen und eines der Länder vertreten, die auch bei der „großen Europameisterschaft“ antreten werden.

Die Gesamtschule Hardt hatte großes Losglück und durfte die Mannschaft des amtierenden Weltmeisters – Deutschland –  vertreten.  Entsprechend stolz und auch ein wenig aufgeregt ging unser Team in das Turnier.
In der Vorrunde holte sich die Mannschaft mit den Siegen über die Ukraine(5:2), Polen (1:0) und Nordirland (1:0) das nötige Selbstbewusstsein für das Viertelfinale. Dort wartete kein geringerer Gegner als Spanien. Doch das Deutsche Team zeigte seine beste Turnierleistung des Tages und fegte Spanien mit 7:0 vom Platz. Im Halbfinale merkte man der Mannschaft dann doch an, dass die vorherigen Spiele Kraft gekostet hatten und so unterlag sie einem sehr starken Gegner und dem späteren Turniersieger, der Slowakei.
Zum Abschluss im Spiel um Platz 3 bewiesen die Jungs eine tolle Moral und zeigten echten Sportsgeist. Sie mobilisierten nochmal alle Kräfte und gewannen ihr letztes Spiel des Tages souverän mit 3:1 gegen Nordirland. Im Anschluss  wurde der 3. Platz und die wirklich tolle Leistung der Jungs entsprechend gefeiert.
Die Mannschaft und das Trainerteam durften einen wirklich tollen Tag, mit einem sehr gut organisiertem Turnier, erleben. Vielen Dank!!!
1. Platz:  Slowakei (Gymnasium St. Bernhard)
2. Platz: Wales (Marienschule Gymnasium Krefeld)
3. Platz: Deutschland (Gesamtschule Hardt)
Foto3
 Deutschland_Pokal_2

Kommentare sind geschlossen.